Dienstag, 28. Februar 2017

Hochzeitseinladungen

Wegen der Karnevalstage (wir kommen ja vom Niederrhein) war es hier die letzten beiden Tage etwas ruhiger. Hier am Niederrhein zählen wir noch zu denen die Karneval feiern (allerdings auch nur weil wir ein Kind haben). Es macht immer wieder Jahr auf Jahr Spaß sich zu verkleiden und zu schminken und einfach mal ausgelassen Spaß zu haben. 

Heute habe ich eine Hochzeitseinladung für Euch. Diese habe ich für meine beste Freundin erstellt die sich nun nach Jahren das Ja-Wort mit ihrem (bald) Ehemann gibt. Es war für mich eine große Ehre die Einladungen der Beiden zu gestalten. Ich finde eine selbstgemachte Einladung zur Hochzeit ist immer noch etwas persönlicher als eine gekaufte/bestellte im Internet. Zwei Versionen hatte ich für die beiden zur Auswahl. Sie sind beide sehr ähnlich gestaltet aber trotzdem hat die zweite Version das Rennen gemacht. Ich freue mich schon sehr auf die Hochzeit der Beiden im Juni :) 


Ich wünsche Euch noch einen schönen Mittwoch. 

Eure Sandra 


Samstag, 25. Februar 2017

Kartentausch Thema "Winter"

Mit dieser Karte und dem süßen Snowy habe ich beim Kartentausch zum Thema Winter teilgenommen. Ich finde Snowy passt perfekt zu Winter. Zum krönenden Abschluss habe ich die Karte noch mit ein paar Sprays verziert damit sie auch wirklich winterlich daher kommt. Ich hoffe sie gefällt dem Beschenkten so wie mir und euch doch hoffentlich auch. 
Herzliche Grüße 
eure Sandra 

Freitag, 24. Februar 2017

Einstandswerk

Mit dieser Karte möchte ich meinen Blog mit meinem ersten Bild füllen. Diese Karte ist im Rahmen einer Challenge in einem Forum entstanden. Das Thema war "Schneeflocke". Meine Idee war eine winterliche Karte - zumal es an dem Tag als ich diese Karte gewerkelt habe tatsächlich draussen bei uns geschneit hat. Dies ist nun das Ergebnis. 

Die Beschenkte hat sich sehr über diese Karte gefreut.

So nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag und falls wir uns nicht mehr lesen sollten euch allen ein schönes Wochenende - wir bei uns am Niederrhein feiern Karneval. 

Herzliche Grüße 

eure Sandra 



Über mich

Ich denke wenn man einen Blog eröffnet, ist es zuerst mal angebracht, dass man ein wenig über sich erzählt.

Ich bin Sandra, 86 geboren und wohne am Niederrhein. Der Niederrhein hat schon so seine Vorzüge, vor allem das es teilweise schön ländlich ist (wir selbst wohnen auch ziemlich ländlich und das finde ich für Kinder einfach das Beste). Ich bin Mama einer Tochter und verheiratet mit meinem Mann. Zusammen haben wir noch ein paar Katzen als Haustiere.

Meine Leidenschaft mit Papier zu basteln hat eigentlich eher zufällig angefangen. Mal ne Karte hier für Bekannte, dann mal ne Karte zu Weihnachten, Einladungskarten zum Geburtstag der Tochter usw... Dann habe ich mich eines Tages wesentlich intensiver mit der ganzen Materie beschäftigt und festgestellt, dass es noch viel viel mehr Möglichkeiten gibt als nur Papier aneinander zu kleben. Es gibt Stempel, Embossing und noch vieles mehr. Ganz fremd war mir am Anfang auch die Möglichkeit des Colorierens von Stempelmotiven. Sowas hatte ich noch nie gehört. Und dann habe ich damit angefangen und  bin stetig am wachsen was dies angeht. So viele Möglichkeiten wie man ein Motiv colorieren kann, so viele Möglichkeiten, wie man einen Hintergrund gestalten kann. Man merkt schnell, dass die Möglichkeiten schier unendlich sind, wenn man sich mal genauer damit beschäftigt. Ich bin auf Facebook ein paar Gruppen beigetreten wo man der gleichen Leidenschaft nachgeht und habe mich auf Pinterest angemeldet. Durch den Austausch mit anderen hat man immer mehr dazu gelernt, immer wieder neues probiert und sich denke ich auch immer weiter verbessert.

Ich bin ein Mensch der die Dinge die er tut möglichst "perfekt" machen möchte, wobei ich direkt dazu sagen muss, dass perfekt im Auge des Betrachters liegt. Wie beim Essen gibt es auch beim Basteln unterschiedliche Geschmäcker und was mir schmeckt, muss dir noch lange nicht schmecken. Ebenso gilt, was mir gefällt muss dir noch lange nicht gefallen. Bislang habe ich jedoch zunehmend mehr Zuspruch zu meinen Dingen bekommen und bin mir dadurch sicher, dass nicht nur mir meine Werke gefallen, sondern auch vielen anderen dort draussen. Deshalb ist nun dieser Blog hier ins Leben gerufen worden. Ich möchte damit meine Möglichkeiten erweitern auch andere an meiner Leidenschaft teilhaben zu lassen. Und in Zeiten der modernen Kommunikationsmedien ist das ja nicht mehr schwer heute :)

Ich hoffe das euch die hier gezeigten Werke gefallen und freue mich auch jederzeit über einen lieben Kommentar. Gerne dürft ihr meinen Blog auch bei euch verlinken - ich mache das auch jederzeit gerne.

So nun habe ich denke ich erstmal genug geredet und komme mal zum Schluss. Es gibt noch genug zu zeigen, so dass ich nicht die ganze Zeit nur mit Worten füllen möchte.

Viele Grüße,

eure Sandra